Monatliches Archiv: Januar 2011

Jan 26

Das Ende der absoluten Spontanität

Vor gar nicht allzu langer Zeit konnte meine Liebste  mir eine sehr große Freude machen, wenn sie mir am Ende der Woche auf meine Frage:“ Und was machen wir am Wochenende?“ antwortete: „Lass uns doch ans Meer fahren“ oder „Wir waren schon lange nicht mehr in Prag!“ Ich bin und bleibe sehr gerne spontan und …

Weiter lesen »

Jan 15

Stillen

Eine der Fragen, die von Anfang an immer wieder gestellt wurden, nachdem ich erzählte, dass ich in Elternzeit gehe, war: „Und wie macht ihr das mit dem Stillen?“ Dann gab es meist einen ungefragten Vortrag über die Wichtigkeit des Stillens, bevor ich überhaupt einatmen konnte, um die Antwort zu geben. Anfangs habe ich das immer …

Weiter lesen »

Jan 07

Behördenkrach

Während der Schwangerschaft, also in absoluter Vorfreude auf den neuen Erdenbürger, macht man sich kaum Gedanken welchen behördlichen Aufwand so ein kleiner Mensch machen kann. Dass die Kleinen auf vollste Unterstützung der Eltern angewiesen sind macht man sich natürlich bewusst und sorgt vor: Man kauft Kleidung, sorgt für ausreichend Essen, damit vor allem die Mutter …

Weiter lesen »

Jan 03

Eine Woche oder sieben Tage

Nun ist nach einer Woche das Leben langsam wieder in etwas geregelteren Bahnen. Wenn mich einer fragt, wie die erste Zeit mit zwei Kindern war, muss ich lange überlegen, wie oft ich meinen Jüngsten bisher auf dem Arm hatte. Gefühlt viel zu wenig. Das liegt nicht nur an Besuchern, die gerne den neuen Erdenbürger begutachten …

Weiter lesen »